Aufgrund der aktuellen dynamischen Entwicklung sehen wir uns sowohl gegenüber unseren Mitarbeiterinnen als auch unseren Klient*innen in der Verantwortung. und können euch somit leider nicht persönlich beraten. Wendet euch bei dringenden Fragen zu HIV/Aids oder/und zur Substitution im Zusammenhang mit COVID-19 (Corona) an: Telefonische Beratung der Aidshilfen