VfL-Trikot-Versteigerung und Teilnahmebedingungen

 

 

 

Zur Wolfsburger Woche für Vielfalt und Toleranz führen wir in dankbarer Kooperation mit dem WeDriveProud-Netzwerk von Volkswagen und dem VfL Wolfsburg eine Internetauktion für zwei Matchworn-Vielfaltstrikots des VfL Wolfsburgs durch. Es handelt sich bei den Trikots um die von Pia-Sophie Wolter und Kevin Mbabu.

___________________________________________________________________

Wie nehme ich teil?

Um teilzunehmen, in folgender Form vom 17.05. 10:00 Uhr – 30.05. 22:00 Uhr eine Mail an aids-hilfe@wolfsburg.de schreiben:

Betreff: Versteigerung

Mailinhalt: Wolter ODER Mbabu UND das Gebot + Vor- und Nachname

 

____________________________________________________________________

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN TRIKOT-AUKTION  –

VIELFALTSTRIKOTS VON PIA-SOPHIE WOLTER UND KEVIN MBABU

  1. Die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. ist Ausrichterin der Internet-Auktion, im Rahmen welcher die Matchworn-VfL-Vielfaltstrikots von Pia-Sophie Wolter und Kevin Mbabu meistbietend versteigert werden sollen („Internet-Auktion“).
  2. Die Internet-Auktion läuft bis zum 30.05.2021, 22 Uhr. Für den Ablauf der Angebotsdauer ist die System-Uhrzeit des Eingangspostfaches der Ausrichterin maßgeblich. Bei Vorliegen von technischen Problemen kann die Internet-Auktion verlängert oder vorzeitig beendet werden.
  3. Die Höchstbietenden der beiden Auktionen erhalten die Trikots in dem Zustand und mit der Beschaffenheit, die zum Zeitpunkt der Übergabe an die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. vorlag. Gewährleistungsrechte sind ausgeschlossen.
  4. Der Bietende gibt ein verbindliches und unbedingtes Angebot zum Abschluss eines Vertrags über den Erwerb des Trikots ab. Dafür schickt der Bietende ein verbindliches und unbedingtes Gebot per E-Mail an aidshilfe@wolfsburg.de unter Nennung des Wunschtrikots (Wolter oder Mbabu), des Gebotsbetrages in EUR, des vollständigen Namens sowie der Telefonnummer des Bietenden. Minderjährige sowie hauptamtliche Mitarbeitende und Vorstandsmitglieder der Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. sind nicht zur Teilnahme berechtigt. Die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. wird das höchste Gebote zum Zeitpunkt des Ablaufs der Internet-Auktion annehmen. Dafür erhält der Gewinnende an die angegebene E-Mail-Adresse eine Benachrichtigungs-E-Mail über die erfolgreiche Ersteigerung. Erst mit Erhalt dieser E-Mail kommt zwischen der Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. und dem Höchstbietenden ein Vertrag zustande. Der Vertrag verpflichtet den Höchstbietenden zur Zahlung des Kaufpreises in der Höhe des abgegebenen Gebotes innerhalb von fünf Tagen und die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V.  zur Übereignung des Trikots nach Eingang des Kaufpreises. Haben zwei oder mehr Bieter*innen ein identisches Gebot abgegeben, welches zum Ablauf der Internet-Auktion das Höchstgebot darstellt, wird das zeitlich früher eingegangene Angebot angenommen.
  5. Ist das höchste Gebot zum Ende der Angebotsdauer aus rechtlichen Gründen unwirksam oder erfolgt keine fristgerechte Zahlung des Kaufpreises, tritt die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. vom Vertrag zurück und wird das Angebot des Bietenden annehmen, der zum Zeitpunkt des Ablaufs der Internet-Auktion das nächsthöchste wirksame Gebot abgegeben hat.
  6. Die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. speichert und verarbeitet die durch die Bieter*innen angegebenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Internet-Auktion und zu der Vertragsabwicklung und -bearbeitung. Die Daten werden nach Beendigung der Auktion und Abwicklung des Kaufvertrags gelöscht, sofern nicht gesetzliche Vorschriften eine längere Speicherdauer vorsehen. Die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. beachtet die zum Schutz der Daten der Bieter*innen geltenden gesetzlichen Vorschriften. Weiterführende Hinweise zum Datenschutz bei der Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. erhalten Sie unter: https://aidshilfe-wolfsburg.de/datenschutzerklaerung/.
  7. Bieter*innen können Gebote nur zurücknehmen, wenn dazu ein berechtigter Grund vorliegt. Nach einer berechtigten Gebotsrücknahme oder sofern das höchste Gebot zum Ende der Angebotsdauer aus rechtlichen Gründen unwirksam ist, wird die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. das Angebot des Bietenden annehmen, welcher zum Zeitpunkt des Ablaufs der Internet-Auktion das höchste wirksame Gebot abgegeben hat.
  8. Der Kaufpreis umfasst keine Liefer- und Versandkosten. Die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. und der Höchstbietende verständigen sich einvernehmlich über die Übergabe und Eigentumsübertragung des Trikots. Der Versand des Trikots an den Höchstbietenden ist nicht Bestandteil des Kaufvertrages.
  9. Die Zahlung des für den Erwerb des Trikots gebotenen Entgelts durch den Höchstbietenden ist ab dem Zeitpunkt des Zugangs der Benachrichtigungs-E-Mail über die erfolgreiche Ersteigerung fällig. Die Zahlung des Entgelts erfolgt innerhalb von fünf Tagen direkt auf das in der Benachrichtigungs-E-Mail benannte Konto. Die relevanten Zahlungsinformationen werden dem Höchstbietenden in der Benachrichtigungs-E-Mail über die erfolgreiche Ersteigerung mitgeteilt. Bezahlt der Höchstbietende nicht innerhalb der in der Benachrichtigungs-Mail vorgegebenen Frist, tritt die Aids-Hilfe Wolfsburg e. V. vom Vertrag zurück. gelten die gesetzlichen Regelungen zum Zahlungsverzug.
  10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.